Kontakt

Anschrift

Rechtsanwältin

Annette Römer
Gerhart-Hauptmann-Str. 3
15537 Erkner

 

Telefon

03362 27373

 

Telefax

03362 27375

 

E-Mail

info@rechtsanwaltskanzlei-roemer.de


 

Impressum

Impressum Haftungsausschluss Dislaimer

 

Rechtsanwältin

Annette Römer

Gerhart-Hauptmann-Str. 3
15537 Erkner

 

Telefon: 03362 27373

Telefax: 03362 27375

E-Mail: info(@)rechtsanwaltskanzlei-roemer.de

 

Zugelassen an allen Amts- und Landgerichten und dem Brandenburgischen Oberlandesgericht 

 

Anbieter und inhaltlich Verantwortlicher der Website (§ 5 TMG, § 55 RStV):

Rechtsanwältin Annette Römer

 

Umsatzsteueridentifaktionsnummer (§ 27a UStG):

Rechtsanwältlin Annette Römer: Ust-Nr.: 063/263/02455

 

Berufsbezeichnung und zuständige Kammer:

Die Rechtsanwältin ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Brandenburg,

 

Grillendamm 2,

14776 Brandenburg

Telefon:  03381 2533 0

Telefax: 03381 2533 23

www.rak-brb.de

info(ät)rak-brb.de

 

Die Rechtsanwältin unterliegt folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

 

- Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO

- Berufsordnung der Rechtsanwälte, BORA

- Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte,

  Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG

- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

- Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland, EuRAG

 

Die Vorschriften sind einzusehen unter www.brak.de

 

Berufshaftpflichtversicherung:

 

Frau Rechtsanwältin Annette Römer führt eine Berufshaftpflichtversicherung bei der

 

   Allianz Versicherungs AG, 10900 Berlin

 

Räumlicher Geltungsbereich des Versicherungsschutzes:

 

- gesamtes EU-Gebiet und Staaten des Abkommens über den

  Europäischen Wirtschaftsraum.

- Die Versicherung ist nur gültig für die in der Bundesrepublik Deutschland

  eingerichteten oder unterhaltenen Kanzleien und/oder Büros.

 

Versicherungssumme für Vermögensschäden:

 

- je Versicherungsfall 250.000,00 EUR, Jahreshöchstleistung 4,0 fach.

 

Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.